Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Mittwoch, 6 Juli 2022
Minsk +17°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
10 Februar 2021, 10:54

Staat vertraut jungen Menschen, und junge Menschen vertrauen dem Staat

Sergej Klischewitsch. Archivfoto
Sergej Klischewitsch. Archivfoto

MINSK, 10. Februar (BelTA) – Der Staat vertraut jungen Menschen, und junge Menschen vertrauen dem Staat. Das sagte das Mitglied der Ständigen Kommission für Bildung, Kultur und Wissenschaft der Repräsentantenkammer, Sergej Klischewitsch, gestern während des offenen Online-Dialogs „Einheit. Entwicklung. Unabhängigkeit“, wie ein BelTA-Korrespondent bekanntgab.

„Die Allbelarussische Volksversammlung (AVV) ist bereits eine historische Tradition, die eine große Rolle bei der Gründung und Entwicklung des souveränen jungen belarussischen Staates gespielt hat. Sie hat es uns ermöglicht, den Weg unserer Formation fortschrittlich und erfolgreich zu gestalten. Jede AVV ist zunächst einmal die Zukunft. Und die Tatsache, dass die Zukunft unter anderem von der Jugend gestaltet wird, spricht dafür, die Kontinuität zu bewahren und den Kurs des ruhigen und stabilen Fortschritts unseres Staates fortzusetzen“, sagte Sergej Klischewitsch.

Der Parlamentarier betonte: „Der Staat vertraut den jungen Menschen, und die jungen Menschen vertrauen dem Staat. Es ist bedeutsam, dass die unterschiedlichsten Bereiche der Wirtschaft und des gesellschaftlichen Lebens in der AVV durch junge Menschen vertreten sein werden. Ich bin sicher, dass sie etwas zu sagen haben. Und am wichtigsten ist, dass sie viele Erfahrungen sammeln, die sie bei einem so wichtigen nationalen Ereignis bekommen können. Diese Erfahrung wird ihnen in ihrem Leben nützlich sein, um ein vereintes, starkes und unabhängiges Belarus weiter aufzubauen.“

Gestern vereinigte die Online-Diskussionsplattform 140 Vertreter des Teams des Jugendverbands - Teilnehmer der 6. Allbelarussischen Volksversammlung. Das Hauptziel des Jugendtreffens war es, Uhrenvergleiche im Vorfeld des wichtigen gesellschaftspolitischen Ereignisses durchzuführen. Die Kommunikation mit den Studios in den Gebietszentren und in Minsk wurde über Zoom eingerichtet. Das zentrale Studio befand sich im Landesweiten Haus der Jugend in Minsk.

Die 6. Allbelarussische Volksversammlung findet am 11./12. Februar statt. Die Teilnehmer werden Hauptbestimmungen des Programms für die sozioökonomische Entwicklung von Belarus für 2021-2025 und Richtungen der gesellschaftspolitischen Entwicklung des Landes besprechen. Die Gesamtanzahl der Teilnehmer und Eingeladenen soll 2700 Menschen betragen.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus