Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Mittwoch, 5 Oktober 2022
Minsk bedeckt +11°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
18 Juli 2022, 14:07

Staatliches Grenzschutzkomitee: Innerhalb einer Woche besuchten 15 000 Ausländer Belarus

MINSK, 18. Juli (BelTA) - Die Zahl der visumfreien Touristen wächst: Innerhalb der vergangenen Woche besuchten mehr als 15 Tausend Ausländer Belarus, teilt das Staatliche Grenzschutzkomitee mit.

Seit der Einführung des visafreien Reiseverkehrs sind 129.872 Personen in unser Land eingereist. Seit dem 15. April haben 84 888 litauische Staatsangehörige, 10 565 Nicht-Staatsangehörige und 33 399 lettische Staatsangehörige die Visumfreiheit genossen.

Seit dem 1. Juli nahmen 1.020 polnische Staatsangehörige die Visumfreiheit in Anspruch.

Vom 15. bis zum 17. Juli sind 7069 Ausländer in Belarus eingetroffen: 4313 litauische Staatsbürger, 571 Nicht-Staatsbürger und 1913 lettische Staatsbürger sowie 272 polnische Staatsbürger. Die Zahl der Ausländer, die vom Freitag bis zum Sonntag anreisten, stieg im Vergleich zum vorangegangenen Wochenende um fast 10 %.

"Detaillierte Informationen über die visafreie Einreise nach Belarus sind auf der Website des Staatlichen Grenzschutzkomitees und in der mobilen Applikation 'Border Belarus' verfügbar", informiert das Grenzschutzkomitee.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus