Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Mittwoch, 6 Juli 2022
Minsk teilweise bewölkt +17°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
14 Mai 2022, 10:49

Staatliches Grenzschutzkomitee: Seit 24. Februar kamen in Belarus etwa 27 Tausend ukrainische

MINSK, 14. Mai (BelTA) - Seit dem 24. Februar sind fast 27.000 ukrainische Staatsangehörige in Belarus eingetroffen, wie das Staatliche Grenzschutzkomitee informiert.

"Vom 24. Februar um 6 Uhr morgens bis zum 14. Mai um 6 Uhr morgens kamen 26.933 ukrainische Staatsbürger in unser Land: 15.790 über die ukrainisch-belarussische Grenze, 9818 im Transit durch Polen, 1139 durch Litauen, 186 durch Lettland", so das Grenzschutzkomitee.

Im Laufe des letzten Tages kamen 119 ukrainische Staatsbürger aus der Ukraine nach Belarus, davon 1 über die ukrainisch-belarussische Grenze, 85 über Polen, 24 über Litauen und 9 über Lettland.

"Wir dürfen mitteilen, dass die Ausländer, die wegen der sozial-politischen Situation in der Ukraine nach Belarus einreisen, einschließlich derjenigen, die durch andere Länder kommen, keinen PCR-Test (Zertifikat) benötigen", hat man beim Komitee hingewiesen.

Die belarussischen Grenzübergangsstellen funktionieren routinemäßig.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus