Projekte
Staatsorgane
flag Dienstag, 16 April 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
10 Januar 2024, 15:50

Ständiger OVKS-Rat prüft Aktionsplan zur Umsetzung der Beschlüsse des Rates für kollektive Sicherheit

MOSKAU, 10. Januar (BelTA) - Die erste Sitzung des Ständigen Rates der OVKS im Jahr 2024 hat am 10. Januar in Moskau stattgefunden, teilt der OVKS-Pressedienst der BELTA mit.

"Im Hinblick auf den OVKS-Vorsitz der Republik Kasachstan seit dem 1. Januar und in Übereinstimmung mit dem Rotationsprinzip wurde Marat Sysdykow, der ständige Vertreter Kasachstans bei der OVKS, zum Vorsitzenden des Ständigen Rates gewählt", teilt der Pressedienst mit.
Geprüft wurde auf der Sitzung eine Reihe von Papieren, unter anderem auch der Entwurf eines Aktionsplans zur Umsetzung der im November 2023 in Minsk gefassten Beschlüsse des Kollektiven Sicherheitsrates der OVKS und Arbeit in den vorrangigen Tätigkeitsbereichen der Organisation während des kasachischen Vorsitzes.
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus