Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Samstag, 28 Januar 2023
Minsk -3°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
13 Oktober 2022, 17:30

Stellvertretender Außenminister empfing Kopien der Beglaubigungsschreiben von neuem UNICEF-Vertreter

Juri Ambrasewitsch
Juri Ambrasewitsch

MINSK, 13. Oktober (BelTA) - Rustam Chajdarow, Vertreter des UN-Kinderhilfswerks in Belarus, überreichte die Kopien seines Beglaubigungsschreiben dem stellvertretenden Außenminister Juri Ambrasewitsch. Das wurde gegenüber BELTA vom Pressedienst des Außenministeriums mitgeteilt.

Es wurden den Stand und die Perspektiven der Zusammenarbeit zwischen Belarus und dem UN-Kinderhilfswerk (UNICEF) erörtert. Juri Ambrasewitsch betonte die besondere Aufmerksamkeit der belarussischen Regierung für die Zusammenarbeit mit UNICEF, um das Potenzial der Organisation für die weitere Verbesserung des belarussischen Modells des Kinder- und Mutterschutzes zu nutzen.

Der stellvertretende Minister forderte den Gesprächspartner auf, die besten belarussischen Praktiken im Bereich der integrativen Bildung und des sozialen Schutzes der Mutterschaft auf regionaler und internationaler Ebene zu fördern.

"Der UNICEF-Vertreter bedankte sich für die Anerkennung, die dem Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen in Belarus zuteil wurde. Er versicherte dem Gesprächspartner, den praxisorientierten Ansatz in der Arbeit des Hilfswerks mit nationalen Partnern beizubehalten", informiert das Außenministerium.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus