Projekte
Staatsorgane
flag Freitag, 14 Juni 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
25 April 2024, 14:09

Tertel: Belarus hat 40 Kanäle für Waffen- und Sprengstoffschmuggel aus der Ukraine gekappt 

MINSK, 25. April (BelTA) – Allein im letzten Jahr hat Belarus über 40 Kanäle für Waffen- und Sprengstoffschmuggel aus der Ukraine gekappt und blockiert. Das erklärte der Vorsitzende des Komitees für Staatssicherheit (KGB) Iwan Tertel in seiner Rede vor der 7. Allbelarussischen Volksversammlung in Minsk. 

„Das Komitee für Staatssicherheit hat in Kooperation mit Kollegen anderer Sicherheitsbehörden eine Reihe geheimer Maßnahmen durchgeführt. Auf diese Weise konnten Angriffe mit Militärdrohnen aus Litauen auf Objekte in Minsk und Umgebung verhindert werden. Wir setzen unsere Bemühungen in diesem Bereich fort, können aber noch keine detaillierten Informationen öffentlich bekannt geben“, sagte Iwan Tertel. 

Die Situation an der Grenze mit der Ukraine bezeichnete der KGB-Chef als Gefahrenherd. „Der Kampf gegen die versuchten Terror- und Sabotageakte, gegen die Einschleusung von Sabotagegruppen und Agenten der ukrainischen Sicherheitsdienste nach Belarus und Russland ist für die Machtbehörden der beiden Staaten bereits zur Routine geworden. Allein im Jahr 2023 und in den letzten Monaten dieses Jahres wurden mehr als 40 Kanäle für den Schmuggel von Waffen, Sprengstoff und anderen Zerstörungsmitteln nach Belarus gekappt und blockiert“, sagte Iwan Tertel.
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus