Projekte
Staatsorgane
flag Mittwoch, 19 Juni 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
08 Mai 2024, 12:05

Tomasz Szmydt zu den Äußerungen des polnischen Außenministers: Sikorski fürchtet um seine Karriere

MINSK, 8. Mai (BelTA) – Der polnische Richter Tomasz Szmydt hat im Projekt „Solowjow Live“ die Äußerungen des polnischen Außenministers Radoslaw Sikorski über ihn kommentiert. Sikorski fürchtet sich einfach um seine Karriere, sagte Szmydt.

„Die Hysterie, die in Warschau herrscht.. Ich kann sie überhaupt nicht verstehen. Was hat Sikorski geschrieben? Vielleicht hat Sikorski Angst, dass man auch seine Karriere unter die Lupe nimmt und dass man sich fragen würde, wer er ist, wer seine Frau ist und wessen Interessen er eigentlich vertritt“, erzählte der Pole.

Tomasz Szmydt wies auch darauf hin, dass sein Status als Richter noch intakt sei. Offiziell mache er Urlaub in Belarus.

„Ich bin immer noch Richter. Ich bin legal abgereist, weil ich im Urlaub bin“, sagte Tomasz Szmydt.

„Es hat sich herausgestellt, dass Polen keine rechtliche Grundlage für die Anschuldigung braucht. An dem Tag, an dem ich die Rücktrittserklärung in Minsk abgab, schrieb eines der polnischen Medien, dass man mich seit langem der Spionage bezichtigt“, betonte der polnische Richter.
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus