Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Montag, 30 Januar 2023
Minsk bedeckt -2°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
21 November 2022, 10:44

Tourismus und Handel: Belarus und Verband chinesischer Unternehmen behandelten Schwerpunkte der Zusammenarbeit

MINSK, 21. November (BelTA) - Juri Senko, der Außerordentliche und Bevollmächtigte Botschafter der Republik Belarus in China, traf sich mit Zhao Qingqiu, der stellvertretende Vorsitzende des Verbandes chinesischer Unternehmen in Belarus, der Vorsitzende des Verbandes „Konsolidierung für friedliches China“, wie man in der belarussischen Vertretung in Peking berichtete.

Der aktuelle Stand und die Aussichten der bilateralen Zusammenarbeit in den Bereichen Industrie, Handel, Tourismus und anderen Bereichen wurden behandelt. Die Seiten kamen überein, den Austausch zwischen der Botschaft und dem Verband zu Themen von beiderseitigem Interesse für Belarus und China fortzusetzen.

Der Verband chinesischer Unternehmen wurde 2015 auf Initiative der Botschaft der Volksrepublik China in der Republik Belarus mit Unterstützung des chinesischen Kommerzministeriums gegründet.

Derzeit gehören dem Verband 45 Mitglieder, von denen die meisten chinesische Staatskörperschaften sind.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus