Projekte
Staatsorgane
flag Dienstag, 25 Juni 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
27 Dezember 2022, 14:22

Tourismusindustrie: Starker Zustrom von Touristen aus Russland registriert

MINSK, 27. Dezember (BelTA) – Der Sanktionsdruck des Westens hat erhebliche Korrekturen in das Reiseverhalten von Russen vorgenommen: Belarus ist im Jahr 2022 zu einem der beliebtesten Reiseziele geworden. Das sagte der Vorstandsvorsitzende der Staatlichen Union der Tourismusindustrie Filipp Guly heute vor Journalisten.

Die verstärkte Präsenz der Republik Belarus auf dem russischen Tourismusmarkt sei eine große Errungenschaft, so Guly. „Der neue Trend zeichnet sich ab: Es kommen immer mehr junge Touristen aus Russland. Sie besuchen Städte und buchen Hotels der Premiumklasse. Wir sprechen nicht mehr nur über die sogenannten Wochenendreisen, sondern über längere Aufenthalten – 10 Tage und länger. Unser Angebot entspricht den Erwartungen russischer Touristen komplett“, sagte der Vorstandsvorsitzende.

In den 10 Monaten des Jahres 2022 besuchten etwa 393 Tausend russische Touristen Belarus. Die Tourismusbranche exportierte ihre Dienstleistungen nach Russland im Wert von $119 Mio., somit haben sie sich im Vergleich zu Vorjahr verdoppelt.

Der stellvertretende Minister für Sport und Tourismus Oleg Andrejtschik stellte fest, dass nicht nur Belarus zu einem bevorzugten Reiseziel für russische Touristen geworden ist, sondern auch Russland zu einem bevorzugten Reiseziel für belarussische Touristen. „Wir stellen eine höhere Nachfrage nach Russland-Touren fest, nicht nur nach St. Petersburg und Moskau, sondern auch in andere Städte. Der russische Tourismusmarkt hat heute sehr viel anzubieten“, so der stellvertretende Minister.

Die Entwicklung des gegenseitigen Tourismus zwischen Belarus und Russland wird nicht nur durch den gemeinsamen Sprachraum und die Möglichkeit, gemeinsame Finanzinstrumente (Zahlungskarten) zu nutzen, sondern auch durch die entwickelte Transportlogistik gefördert. Deshalb gibt es jetzt, am Vorabend der Neujahrsfeiertage, traditionell einen Anstieg der Touristenströme zwischen Russland und Belarus.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus