Projekte
Staatsorgane
flag Freitag, 14 Juni 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
10 Mai 2024, 17:09

Über 40 Tausend Besucher am 9. Mai im Museum der Geschichte des Großen Vaterländischen Krieges

MINSK, 10. Mai (BelTA) - Mehr als 40 Tausend Menschen besuchten am 9. Mai das Museum der Geschichte des Großen Vaterländischen Krieges, wurde BelTA in der Einrichtung mitgeteilt.

Das Museum teilte mit, dass eine solche Anzahl von Menschen direkt das Museumsgebäude selbst und seine Zweigstellen - den militärhistorischen Komplex "Alte Grenze" und die Gedenkstätte "Denkmal für Soldaten-Internationalisten" - besuchten.

Die staatlichen Museen von Belarus konnten am 9. Mai kostenlos besucht werden. Das Museum der Geschichte des Großen Vaterländischen Krieges wird im Herbst sein 80-jähriges Bestehen feiern. Derzeit zeigt die Kultureinrichtung die Ausstellung "Museum. Zeit. Erinnerung", in der Briefe aus der Kriegszeit, Fotos, Zeichnungen, Auszeichnungen, Souvenirs, Materialien über die Gründung des Museums der Geschichte des Großen Vaterländischen Krieges und Geschenke ausländischer Delegationen präsentiert werden.
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus