Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Mittwoch, 5 Oktober 2022
Minsk bedeckt +11°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
11 Juli 2022, 09:27

Über 6,4 Mil. von Belarussen sind gegen COVID-19 geimpft

MINSK, 11. Juli (BelTA) - Mehr als 6,4 Millionen Menschen in Belarus haben eine Einzeldosis des Impfstoffs gegen COVID-19 erhalten. Diese Information ist auf dem Telegram-Kanal des Gesundheitsministeriums veröffentlicht.

Mehr als 6.376.000 Menschen wurden vollständig geimpft. Insbesondere wurden in der Region Brest über 892,1 Tausend Menschen gegen das Coronavirus geimpft, in der Region Witsebsk über 789.100, in der Region Gomel über 972.800, in der Region Grodno über 693,1 Tausend, in Minsk über 1 Million 249 Tausend, in der Region Minsk über 979,1 Tausend und in der Region Mogiljow über 689,6 Tausend.

Rund 111 000 Mitarbeiter von Organisationen und Agenturen haben ihren Impfkurs abgeschlossen. Mehr als 147.800 Jugendliche im Alter von 12 bis 17 Jahren haben eine Einzeldosis des Impfstoffs erhalten, von denen mehr als 142.000 die gesamte Impfung abgeschlossen haben. "So deckte eine einzelne Impfstoffdosis 69,2 % der Gesamtbevölkerung des Landes ab. Die vollständige Impfung beträgt 68,2 % der Bevölkerung. Außerdem werden Auffrischungsimpfungen in der Bevölkerung durchgeführt, und die Durchimpfungsrate liegt bei 14,5 %", heißt es in der Mitteilung des Gesundheitsministeriums.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus