Projekte
Services
Staatsorgane
Sonntag, 9 August 2020
Minsk 0°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
09 Juli 2020, 11:01

Veranstaltungen des Festivals „Slawischer Basar in Witebsk“ sollten positive Eindrücke hinterlassen

Igor Petrischenko
Igor Petrischenko

ALEXANDRIJA, 9. Juli (BelTA) – Alle Veranstaltungen des Festivals „Slawischer Basar in Witebsk“ sollten hell sein und positive Eindrücke hinterlassen. Das sagte der belarussische Vizepremier, Igor Petrischenko, gestern im Anschluss an die auswärtige Sitzung des Organisationskomitees für Vorbereitung der Feste „Kupalje“ („Alexandrija versammelt Freunde“) und „Slawischer Basar in Witebsk“, wie ein BelTA-Korrespondent bekanntgab.

Das diesjährige inhaltsvolle kreative Programm für den „Slawischen Basar“ wird von ukrainischen Popstars vorbereitet. Tajissija Powalij, Mykola Hnatiuk, die Band KAZKA und andere werden auf der Festivalbühne auftreten. Auch Jugendgruppen werden ihre kreative Arbeit vorstellen. Dieses Konzert findet am 18. Juli statt.

Wettbewerbe der darstellenden Kunst für Kinder und Erwachsene werden das Fest in Witebsk ergänzen. „All diese Ereignisse sollten hell verlaufen und bei unseren Gästen nur positive Eindrücke hinterlassen“, sagte der stellvertretende Premier.

Während der auswärtigen Sitzung machte sich das Organisationskomitee mit der Bereitschaft der Festivalinfrastruktur und anderer Dienste vertraut, die in Übereinstimmung mit der sich abzeichnenden epidemiologischen Situation in der Welt arbeiten werden. Igor Petrischenko bemerkte, in diesem Jahr müssten Maßnahmen ergriffen werden, um die Sicherheit der Gäste des Festivals zu gewährleisten.

Darüber hinaus wurden die Anwendung verschiedener Innovationen bei der Schaffung einer festlichen Atmosphäre und die Arbeit von Exkursionstouren erörtert, die während des Festivals angeboten werden.

Das 29. Internationale Festival der Künste „Slawischer Basar in Witebsk“ soll am 16./20. Juli abgehalten werden.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus