Projekte
Staatsorgane
flag Donnerstag, 13 Juni 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
17 Mai 2024, 16:15

Verteidigungsminister: Militärische und politische Weltlage erfordert besondere Aufmerksamkeit für die Verteidigungsfähigkeit des Landes

MOGILJOW, 17. Mai (BelTA) - Die Entwicklung der militärischen und politischen Situation in der Welt und in der unmittelbaren Umgebung von Belarus erfordert eine besondere Aufmerksamkeit für die Gewährleistung der Verteidigungsfähigkeit des Landes. Diese Meinung vertrat der belarussische Verteidigungsminister Wiktor Chrenin in seiner Begrüßungsrede auf der jährlichen Militär-Zusammenkunft "Militärische Sicherheit und Staatsverteidigung".

"Auf Beschluss des Staatsoberhauptes veranstalten wir dieses Treffen bereits zum zehnten Mal, um den Kenntnisstand der leitenden Mitarbeiter der regionalen und kommunalen Exekutivkomitees in Fragen der Landesverteidigung und insbesondere der Territorialverteidigung zu erhöhen, sagte Wiktor Chrenin. - Die aktuelle Entwicklung der militärischen und politischen Situation in der Welt und in der unmittelbaren Nachbarschaft der Republik Belarus erfordert, dass wir den Fragen der Sicherung der Verteidigungsfähigkeit des Landes besondere Aufmerksamkeit widmen."

Er informierte auch über die Ziele des Treffens. So sollen die Teilnehmer über die wichtigsten Tendenzen in der Entwicklung der militärischen und politischen Lage in Belarus, über die Möglichkeiten des Einsatzes und der Bekämpfung unbemannter Luftfahrzeuge auf der Grundlage der Erfahrungen aus der militärischen Sonderoperation der Streitkräfte der Russischen Föderation in der Ukraine sowie über das Verfahren zur Bildung der Volksmiliz informiert werden.

"Ich bin sicher, dass dieses Treffen produktiv und vor allem lehrreich sein wird", fasste er zusammen.
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus