Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Vertretung der BelIHK im russischen Gebiet Lipezk eröffnet

Gesellschaft 06.12.2019 | 17:21
Archivfoto
Archivfoto

MOSKAU, 6. Dezember (BelTA) – Die Vertretung der Belarusisschen Industrie- und Handelskammer (BelIHK) hat ihre Arbeit im Gebiet Lipezk aufgenommen. Das gab der Pressedienst der Botschaft von Belarus in Russland der Nachrichtenagentur BelTA bekannt.

„Der Vertreter der BelIHK in der Region Lipezk ist Waleri Solotarjow. Die Vertretung befindet sich auf dem Territorium des Unternehmens „Lipezkoblsnab“, das die freundschaftlichen Beziehungen zu belarussischen Betrieben pflegt. Es ist Händler des Landmaschinenherstellers „Gomselmasch“ und des Sondermaschinenproduzenten „Amkodor. Die Vertretung der BelIHK im Gebiet Lipezk wurde zur dritten Filiale der Belarussischen Industrie- und Handelskammer, die in Russland eröffnet wurde“, bemerkte die diplomatische Mission.

Laut Solotarjow werde in naher Zukunft die Hauptaufgabe des Büros darin bestehen, mit den Leitern der Gemeindebezirke der Region Lipezk mögliche Varianten der interregionalen Zusammenarbeit für die Entwicklung der Kooperation mit Belarus abzustimmen sowie die Partnerschaftsbeziehungen zwischen den Städten und Kreiszentren von Belarus und der Region Lipezk aufzunehmen.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Gesellschaft
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk