Projekte
Staatsorgane
flag Samstag, 13 Juli 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
08 Dezember 2017, 16:34

Visafreie Einreise nach Belarus durch Flughafen kann auf 10 Tage 2018 verlängert werden

MINSK, 8. Dezember (BelTA) – Die visafreie Einreise nach Belarus durch den Flughafen kann auf 10 Tage 2018 verlängert werden. Das sagte Vizeleiter der Hauptkonsularverwaltung, Verwaltungsleiter für Analyse, Visa- und Tarifpolitik des Außenministeriums, Alexander Ganewitsch, heute in Mir in der auswärtigen Sitzung der Ständigen Kommission der Repräsentantenkammer der Nationalversammlung von Belarus für internationale Angelegenheiten, wie ein BelTA-Korrespondent bekanntgab.

Alexander Ganewitsch erzählte, es werde geplant, die visafreie Einreise durch den Flughafen auf 10 Tage zu verlängern. Während der 2. Europaspiele werde die visafreie Einreise auf 30 Tage verlängert. Dann werde diese visafreie Einreise für alle Grenzübergangsstellen gelten. Dieser Plan bis 2021 werde in allen interessierten Strukturen besprochen.

Die Anzahl der ausgestellten Visa habe in den Jahren 2014/2015 bis 300 Tsd. pro Jahr ausgemacht. Die Summe habe sich auf $25 Mio. belaufen. Im Jahr 2016 seien 275 Tsd. Visa ausgestellt worden. Im laufenden Jahr seien rund 80 Tsd. visafreie Einreise erwartet. Die Zahl der ausgestellten Visa werde senken. Das bringe aber keine Finanzverluste, weil der Export touristischer Dienstleistungen steige. Im Januar/August seien touristische Dienstleistungen in Höhe von rund $90 Mio. erbracht worden. Die Verluste aus nicht ausgestellten Visa hätten $12 Mio. betragen. Das sei eine positive Erfahrung. Sie müsse entwickelt werden, so Alexander Ganewitsch.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus