Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Dienstag, 5 Juli 2022
Minsk bedeckt +25°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
27 Februar 2022, 10:57

Wahlbeteiligung beim Verfassungsreferendum liegt um 10.00 Uhr bei 46,33%

MINSK, 27. Februar (BelTA) - Die Wahlbeteiligung beim Referendum lag um 10.00 Uhr bei 46,33%, teilt Igor Karpenko mit, Vorsitzender der Zentralen Kommission für Wahlen und Volksabstimmungen.

"Wir können sagen, dass in zwei Regionen das Referendum bereits stattgefunden hat. Dies sind die Region Gomel mit 52,87 % und die Region Mogiljow mit 50,03 %. Die Region Witebsk liegt mit 47,68 % der Wählerstimmen an dritter Stelle, dann folgen Region Brest mit 46,71%, Region Grodno mit 45,44%, Region Minsk mit 46,20% und die Stadt Minsk mit 37,96%," sagt Igor Karpenko.

Der ZWK-Leiter betont, dass rund 45.000 nationale Beobachter in den Abstimmungslokalen tätig seien. Alle Abstimmungslokale arbeiten wie gewohnt. "Wir können davon ausgehen, dass der Hauptstrom der Wähler etwas später kommen wird, denn das waren die Daten zum Stand von 10.00 Uhr morgens", fügte Ihor Karpenko hinzu.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus