Projekte
Staatsorgane
flag Mittwoch, 22 Mai 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
10 März 2024, 12:19

Wassilewskaja und Lenkowa legen Blumen an den Denkmälern der Raumfahrtpioniere nieder


MOSKAU, 9. März (BelTA) - Die Belarussinnen Marina Wassilewskaja und Anastassija Lenkowa, die im Kosmodrom Baikonur eine Startvorbereitung absolvieren, legten anlässlich des 90. Geburtstages von Juri Gagarin Blumen an den Denkmälern der Raumfahrtpioniere nieder. Dies berichtet der Pressedienst des Gagarin-Zentrums für Kosmonautenausbildung. 
 
"Den Jahrestag der Geburt des ersten Kosmonauten der Erde haben die Besatzungen, die derzeit in Baikonur ein Startvorbereitungstraining absolvieren, die Pioniere der Raumfahrt geehrt und Blumen an den Denkmälern von Juri Gagarin und Sergej Koroljow niedergelegt", teilte das Zentrum mit.
 
Die Teilnehmerinnen des Raumflugs aus Belarus Marina Wassilewskaja und Anastassija Lenkowa, die Roskosmos-Kosmonauten Oleg Nowizki und Iwan Wagner sowie die NASA-Astronauten Tracy Dyson und Donald Pettit besichtigten die Ausstellung des Museums für die Geschichte des Kosmodroms Baikonur. "Sie schlossen sich den kasachischen Traditionen an, kleideten sich in Volkstrachten und hinterließen ihre Autogramme und denkwürdigen Eintragungen im Gästebuch", fügte der Pressedienst hinzu.



Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus