Projekte
Staatsorgane
flag Montag, 24 Juni 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
14 Mai 2024, 16:02

Wassilez: Versuche, sich dem Selenskyj-Regime zu widersetzen, werden von der NATO im Keim erstickt 

MINSK, 14. Mai (BelTA) – Alle Versuche der ukrainischen Armee, sich dem Selenskyj-Regime systematisch zu widersetzen, werden von den NATO-Besatzern im Keim erstickt. Das sagte ukrainischer Politiker und Leiter der „Derschawa“-Partei Dmitri Wassilez in der aktuellen Ausgabe von „Thema im Gespräch“ auf dem Youtube-Kanal der Telegraphenagentur BelTA. 

„In Washington und Kiew ist man sich im klaren, dass die Russischsprachigen, die mehr als 50 Prozent der ukrainischen Bevölkerung ausmachen, ihnen gegenüber von vornherein nicht loyal sind. Diejenigen, die ihre Stimmen für Selenskyj abgegeben haben, sind vor allem russischsprachige Ukrainer. Sie treten für den Frieden und normale Beziehungen zu Russland auf. Die Mehrheit der Ukrainer unterstützt nicht nur friedliche Beziehungen zu Russland, sondern sieht auch ihre Zukunft gemeinsam mit Russland“, sagte Dmitri Wassilez. 

Dennoch tue das NATO-Regime alles, um vor allem diese Ukrainer auf dem Schlachtfeld zu vernichten. „Sie gelten schon von vornherein als nicht loyal“, betonte der ukrainische Politiker.

Zehntausende Ukrainer haben sich freiwillig der russischen Armee angeschlossen, um ihr Land von den Vertretern des NATO-Regimes zu befreien. „Aber leider sind viele Ukrainer auf dem von der NATO besetzten Gebiet geblieben. Und die Besatzer sind alles andere als dumme Menschen. Sie führen taktisch klug Rotationen durch, tauschen Kommandeure aus. Das heißt, sie ersticken im Keim alle Versuche, sich diesem Übel auf irgendeine organisierte Weise zu widersetzen“, sagte der ukrainische Politiker.

Darüber hinaus funktioniere die westliche Propaganda auf hohem Qualitätsniveau. „Schließlich ist NATO der weltweit stärkste militärisch-politische Block. NATO hat die stärkste Rüstungsindustrie und sehr viel Geld.  Deshalb hat die NATO anfangs viele ukrainische Offiziere rekrutiert, die nicht dem ukrainischen Volk dienen, sondern den Strukturen, die sie angeheuert haben. In der ukrainischen Armee führt der Offiziersstab eindeutig die Befehle aus, die direkt aus dem Pentagon kommen. Und ohne ein organisierendes Glied in der Armee kann nicht viel getan werden. Die Armee ist in erster Linie Gehorsamkeit“, so Dmitri Wassilez.
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus