Projekte
Staatsorgane
flag Samstag, 13 April 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
01 März 2024, 18:45

Xie Xiaoyong: China erkennt breite Perspektiven für Zusammenarbeit mit Belarus 

MINSK, 1. März (BelTA) – Die pragmatische Zusammenarbeit zwischen China und Belarus hat breite Perspektiven. Das sagte Xie Xiaoyong, Außerordentlicher und Bevollmächtigter Botschafter der Volksrepublik China in der Republik Belarus, in seiner Rede auf der VII. Plenarsitzung der Schule für junge Sinologen am Konfuzius-Institut für chinesische Studien an der BGU. 

„Als zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt verfügt China über beträchtliche Finanzmittel, Produktionsketten, Technologien, Managementerfahrungen und Marktvorteile“, betonte der Diplomat. „Belarus verfügt über reiche natürliche Ressourcen und eine solide industrielle und landwirtschaftliche Basis.“ 

„Dies hat ein großes Potenzial für die Zusammenarbeit zwischen den beiden Staaten in traditionellen Bereichen wie Agrarhandel, Industrieproduktion, Finanzinvestitionen und grenzüberschreitendem Verkehr sowie in neuen Bereichen wie der digitalen Wirtschaft, der grünen Wirtschaft und der traditionellen chinesischen Medizin eröffnet“, sagte er. 

„In den letzten Jahren hat sich die Handelsstruktur zwischen China und Belarus weiter optimiert, und der bilaterale Handelsumsatz ist stetig gestiegen und hat im vergangenen Jahr ein Rekordhoch von 8,443 Milliarden Dollar erreicht. Beide Seiten nutzen ihre komplementären Vorteile voll aus und fördern die Zusammenarbeit beim gemeinsamen Aufbau der Belt-and-Road-Initiative. Eine große Anzahl gemeinsamer Projekte, die im Rahmen des chinesisch-belarussischen Industrieparks vorgestellt wurden, wird derzeit umgesetzt“, so der Botschafter. 

Der Diplomat wies darauf hin, dass China und Belarus die Verhandlungen über denEntwurf des „Freihandels- und Investitionsabkommens“ abgeschlossen und Verhandlungen über den Marktzugang aufgenommen haben, die die Handelsformen zwischen den beiden Ländern weiter ausbauen, den Handelsaustausch näher zusammenbringen und neue Wachstumspunkte für die pragmatische Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern schaffen werden. 

„Darüber hinaus hat die landwirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern viele Vorteile und bringt großen gegenseitigen Nutzen. Belarussische landwirtschaftliche Qualitätsprodukte wie Fleisch, Rapsöl und Milchprodukte sind bei den chinesischen Verbrauchern zunehmend gefragt“, betonte Xie Xiaoyong. 

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus