Projekte
Staatsorgane
flag Samstag, 13 April 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
30 Januar 2024, 12:53

Xie Xiaoyong: Postprojekt „Orientalischer Kalender“ trägt zum kulturellen Austausch zwischen China und Belarus bei 

MINSK, 30. Januar (BelTA) – Die Umsetzung des Postprojekts „Orientalischer Kalender“ trägt zum kulturellen Austausch zwischen China und Belarus bei. Das sagte der Außerordentliche und Bevollmächtigte Botschafter der Volksrepublik China in der Republik Belarus Xie Xiaoyong beim feierlichen Abstempeln der Briefmarke „Jahr des Drachen“ aus der Reihe „Orientalischer Kalender.“ Die Zeremonie fand am 30. Januar im Konfuzius-Institut für Chinesische Studien der Belarussischen Staatlichen Universität statt. 

„Ich freue mich sehr, an dieser Zeremonie teilnehmen zu dürfen. Im Namen der Botschaft der Volksrepublik China in der Republik Belarus möchte ich meine herzlichen Glückwünsche zum Erfolg dieser Veranstaltung aussprechen und dem Ministerium für Kommunikation und Informatisierung für langfristige Herausgabe der Briefmarkenserie mit Tieren des chinesischen Horoskops „Orientalischer Kalender“ und die damit verbundene Förderung des kulturellen Austauschs zwischen China und Belarus danken“, so der Diplomat.

Xie Xiaoyong sagte, dass das chinesische Neujahrsfest am 10. Februar gefeiert wird. „Das Symbol des kommenden Jahres ist nach dem chinesischen Kalender der Drache. Der Drache nimmt in der chinesischen Kultur einen äußerst wichtigen Platz ein. Er ist ein zutiefst verehrtes Fabelwesen mit reichen kulturellen Konnotationen. In seiner äußeren Erscheinung vereint der Drache die Merkmale verschiedener Tiere und steht für Edelmut und Autorität“, so der Botschafter weiter.

„In symbolischer Hinsicht steht der Drache für Weisheit, Mut und Glück, aber auch für die Kraft, Schwierigkeiten zu überwinden und große Ziele zu erreichen“, sagte er. „Im alten China galt der Drache als Symbol der kaiserlichen Macht. Die zeremoniellen Gewänder des Kaisers und der kaiserliche Thron mit dem Abbild eines Drachens symbolisierten die höchste Macht. In der Volkslegende kann der Drache Naturphänomene beherrschen und einen wichtigen Einfluss auf die Landwirtschaft ausüben, daher ist der Drache auch ein Symbol für Ernte und Überfluss.“

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus