Projekte
Staatsorgane
flag Mittwoch, 24 April 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Gesellschaft
26 Februar 2024, 02:11

Zentrale Wahlkommission gibt aktualisierte Daten zur Wahlbeteiligung bekannt 

MINSK, 26. Februar (BelTA) – Auf der Pressekonferenz im Informationszentrum der Zentralen Wahlkommission von Belarus hat die ZWK die vorläufigen Daten zur Wahlbeteiligung bei den Parlaments- und Kommunalwahlen bekannt gegeben. Sie betrug 73,09 Prozent.

 „Die vorläufigen Daten über die Wahlbeteiligung am einheitlichen Wahltag sind aktualisiert worden. Das Wahlregister umfasst 6.912.221 Wähler. Die Wahlbeteiligung lag bei 73,09 Prozent erfasster Wahlberechtigter“, sagte der Vorsitzende der Wahlkommission Igor Karpenko. „Jetzt zu den einzelnen Gebieten: Gebiet Brest – 75,82 Prozent, Gebiet Witebsk – 75,63 Prozent, Gebiet Gomel – 75,85 Prozent, Gebiet Grodno – 76,90 Prozent, Gebiet Minsk – 74,20 Prozent, Gebiet Mogiljow – 77,03 Prozent, Stadt Minsk – 61,54 Prozent.“

Der ZWK-Leiter stellte fest, dass nach den vorläufigen Wahlergebnissen alle 1284 Kommunalräte rechtskräftig gebildet wurden, darunter: 6 Gebietsräte und der Minsker Stadtrat, 118 Kreisräte, 10 Stadträte in Gebietsstädten, 14 Stadträte in Kreisstädten, 8 Siedlungsräte; 1127 Dorfräte.

„Gemäß Artikel 92 des Wahlgesetzes werden spätestens am fünften Tag nach dem Wahltag Informationen über die Ergebnisse der Wahl der Abgeordneten der lokalen Räte und die Listen der gewählten Abgeordneten in der Presse sowie auf Webseiten entsprechender Exekutivkomitees veröffentlicht“, fügte Igor Karpenko hinzu. „Heute um 14.00 Uhr werden die vorläufigen Wahlergebnisse bei den Parlaments- und Kommunalwahlen bekannt gegeben.“



Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus