Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Samstag, 20 August 2022
Minsk heiter +16°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Sport
17 Mai 2022, 10:13

Aliaksandra Sasnovich ging ins 1/8 Finale des Tennisturniers in Straßburg

Aliaksandra Sasnovich
Aliaksandra Sasnovich

MINSK, 16. Mai (BelTA) - Die belarussische Tennisspielerin Aliaksandra Sasnovich (Nummer 50 der Weltranglisten) startete erfolgreich in das mit 251.500 US-Dollar dotierte WTA250-Turnier in Straßburg (Frankreich).

Im heutigen Spiel des 1/16-Finales besiegte die Belarussin die französische Tennisspielerin Julie Gervais (725) in zwei Sätzen mit 6:4, 6:2. In der zweiten Runde trifft sie auf die Siegerin der Partie zwischen der deutschen Tennisspielerin Angelique Kerber (22) und der Französin Diane Parry (96).

Aliaksandra Sasnovich hat sich für das Hauptfeld qualifiziert. Sie besiegte die Russin Vlada Koval (373) mit 6:1, 6:3 und die Deutsche Lena Papadakis (349) mit 6:2, 6:3.

Im Doppel besiegten Lidziya Marozava und Kaitlyn Christian das russische Duo Alena Fomina und Angelina Gabueva mit 6:0, 6:1.

Der Wettbewerb in Straßburg endet am 21. Mai, danach geht es nach Paris zum zweiten Grand Slam-Turnier der Saison, den French Open in Roland Garros vom 22. Mai bis 5. Juni.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus