Projekte
Services
Staatsorgane
Freitag, 10 April 2020
Minsk 0°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Sport
18 Februar 2020, 15:33

Aljaksandra Sasnowitsch verliert im 1/16-Finale beim Tennisturnier in Dubai

Kristina Mladenovic. Foto: WTA
Kristina Mladenovic. Foto: WTA

MINSK, 18. Februar (BelTA) – Die belarussische Tennisspielerin, Aljaksandra Sasnowitsch (WTA 114), hat eine Niederlage im 1/16-Finale beim Premier-Turnier in Dubai (Preisfonds 2,6 Mio.) kassiert. Das teilte ein BelTA-Korrespondent mit.

Heute unterlag die Belarussin der französischen Tennisspielerin Kristina Mladenovic (38) in zwei Sets mit 4:6, 3:6. Das Spiel dauerte 1 Stunde 32 Minuten. Aljaksandra Sasnowitsch zog ins Hauptfeld nach drei Qualifikationsbarrieren ein. Im Achtelfinale trifft Kristina Mladenovic auf die Tschechin Karolína Plíšková (3).

Die beste belarussische Tennisspielerin Aryna Sabalenka (13) spielt gegen die Vertreterin aus Griechenland Maria Sakkari (21). Früher spielten sie gegeneinander zwei Mal und eroberten je einen Sieg.

Im 1/16-Finale tritt der Belarusse Ilja Iwaschka (137) gegen den kroatischen Tennisspieler Marin Čilić (39) beim Tennisturnier im französischen Marseille (Preisfonds 691 Tsd.) an. Morgen trifft noch ein belarussischer Tennisspieler Jahor Herassimau (72) auf den Australier Dennis Novak (95). Die beiden Belarussen zogen ins Hauptfeld nach Qualifikationsbarrieren ein.

Im Doppel-Achtelfinale spielen der Belarusse Andrej Wassilewski und der Vertreter aus Israel Jonathan Erlich gegen Denys Moltschanow aus der Ukraine/ Cheng-Peng Hsieh aus dem chinesischen Taipeh.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus