Projekte
Staatsorgane
flag Montag, 4 März 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Sport
06 Februar 2024, 13:46

Alpine Skifahrerin Schkanowa wurde Zweite bei den Profi-Meisterschaft im Altai 

MINSK, 6. Februar (BelTA) – Im Skigebiet Belokuricha (Altai) fand der alpine Skiwettbewerb „PRO Serie“ für Profis statt.

Maria Schkanowa, die stärkste belarussische alpine Skifahrerin, nahm im Slalom zum zweiten Mal in der Saison ein Podiumsplatz ein. Im ersten Durchgang lag unsere Athletin nur sechs Hundertstelsekunden hinter Witalina Girina aus Moskau. Das nächste Rennen beendete die Belarussin ebenfalls mit dem zweiten Resultat, doch diesmal betrug der Vorsprung von Girina mehr als eine Sekunde. So hat Schkanowa in der Gesamtwertung nach zwei Versuchen eine Silbermedaille gewonnen. Den dritten Platz belegte Weronika Zupikowa aus der Region Altai.

Die erste Etappe im Profi-Slalom wurde im November in Kirowsk ausgetragen, damals belegte Schkanowa ebenfalls den zweiten Platz. Darüber hinaus hat unsere Athletin vier Podiumsplätze bei den russischen Cup-Etappen im alpinen Skifahren belegt. Die nächste Etappe des Cups findet morgen in Belokuricha statt, und am 15. Februar werden die Frauen bei der Allrussischen Spartakiade der Stärksten in Kusa, Gebiet Tscheljabinsk, die Stärkste im Slalom ermitteln.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus