Projekte
Services
Staatsorgane
Montag, 12 April 2021
Minsk 0°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Sport
06 April 2021, 14:36

ATP Challenge in Split: Ihnazik steht im Achtelfinale

Uladsimir Ihnazik
Uladsimir Ihnazik

MINSK, 6. April (BelTA) – Der belarussische Tennisspieler Uladsimir Ihnazik (353) ist in das Achtelfinale der Split Open 2021 eingestiegen. Das ATP Challenge Turnier in Kroatien hat einen Preisfonds in Höhe von 44,8 Tsd. Euro.

Im letzten Spiel feierte Ihnazik einen 6:4, 6:2-Sieg über Alex Bolt (185) aus Australien. Im Viertelfinale wird der Belarusse gegen den argentinischen Spieler Andrea Collarini (213) antreten.

Ihnazik hat sich für dieses Turnier nach zwei Runden qualifiziert. Er schlug Mick Veldheer (560) aus den Niederlanden 6:1, 6:3 und den chinesischen Spieler Wu Tung-lin (250) 7:6 (7:1), 6:3.

In der ersten Runde des ATP-Turniers im spanischen Marbella wird Ilja Iwaschka (115) gegen den Spanier Pedro Martinez (100) antreten.

Ein anderer Belarusse Jahor Herassimau (80) hat im italienischen Cagliari einen erfolgreichen Start ins ATP-Turnier absolviert. Er besiegte den Argentinier Guido Pella (48) 6:4, 6:0. Im Achtelfinale trifft er auf Aljaz Bedene (58).

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus