Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

ATP Challenger Bangalore: Ilja Iwaschka zieht ins Viertelfinale ein

Sport 13.02.2020 | 13:03
Ilja Iwaschka. Archivfoto
Ilja Iwaschka. Archivfoto

MINSK, 13. Februar (BelTA) – Der belarussische Tennisspieler, Ilja Iwaschka (ATP 148), hat den zweiten Sieg beim Tennisturnier im indischen Bangalore errungen. Das teilte ein BelTA-Korrespondent mit.

Im Achtelfinale siegte der Belarusse über Ramkumar Ramanathan (180) aus Indien in zwei Sets mit 7:6 (7:2), 6:1. Das Spiel dauerte 1 Stunde 22 Minuten.

Im 1/16-Finale schlug Ilja Iwaschka den Vertreter Indiens Sasi Kumar Mukund (289) in zwei Sets mit 7:5, 6:3.

Im Viertelfinale trifft der Vertreter aus Belarus auf den italienischen Tennisspieler Julian Ocleppo (391).

Im Doppel-Viertelfinale treten der Belarusse Andrej Wassilewski und der Vertreter aus Israel Jonathan Erlich gegen das tschechisch-japanische Tandem Lukáš Rosol/ Yūichi Sugita.

Das Turnier in Bangalore (Preisfonds $162 Tsd.) endet am 16. Februar.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk