Projekte
Services
Staatsorgane
Donnerstag, 4 März 2021
Minsk 0°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Sport
19 Februar 2021, 10:41

Australian Open: Sabalenka und Mertens sind Siegerin im Doppelspiel

Aryna Sabalenka. Foto: j48tennis.net
Aryna Sabalenka. Foto: j48tennis.net

MINSK, 19. Februar (BelTA) – Die Belarussin Aryna Sabalenka und die Belgierin Elise Mertens haben im Doppelspiel bei den Australian Open gewonnen. Das teilte ein BelTA-Korrespondent mit.

Heute siegte das belarussisch-belgische Tandem über das tschechische Duo Barbora Krejčíková/ Kateřina Siniaková mit 6:4, 6:3. Das Spiel dauerte 1 Stunde 20 Minuten. Für Aryna Sabalenka und Elise Mertens ist es den zweiten Titel im Doppelspiel bei den Grand-Slam-Turnieren. 2019 gewannen sie die US Open. Sie eroberten auch drei Siege bei anderen großen WTA-Turnieren.

Im Herrenfinale schlug das amerikanisch-britische Duo Rajeev Ram/ Joe Salisbury das britisch-brasilianische Tandem Jamie Murray/ Bruno Soares mit 6:4, 7:6 (7:2).

Die Sieger der Australian Open - 2021 im Doppel verdienten $465.500 (für jedes Duo).

Im zweiten Halbfinale spielt der Russe Daniil Medwedew (2) gegen Stefanos Tsitsipas aus Griechenland (6). Im ersten Halbfinale besiegte der achtfache Sieger von Australian Open Serbe Novak Đoković (1) den russischen Tennisspieler Aslan Karazew (114) mit 6:3, 6:4, 6:2.

Morgen tritt die Japanerin Naomi Ōsaka (3) gegen die US-Vertreterin Jennifer Brady (24) an. Naomi Osaka steht zum zweiten Mal im Finale der Australian Open, das sie 2019 gewann. Außerdem hat sie zwei weitere US-Open-Titel (2018, 2020). Es ist das erste Mal, dass ihre Gegnerin das Finale eines Grand-Slam-Turniers erreicht hat.

Australien Open findet zum 109. Mal statt. Im vorigen Jahr holte Sofia Kenin aus den USA den Sieg zum ersten Mal. Unter Herren gewann Novak Đoković den Titel bei Australien Open. Der Preisfonds beträgt $55,2 Mio. Die Sieger im Herren- und Fraueneinzel gewinnen je $2,1 Mio.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus