Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Freitag, 12 August 2022
Minsk teilweise bewölkt +24°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Sport
02 August 2022, 19:49

Belarusse Ilja Poloskow wird Dritter im Finale des Lednev Cups im Fünfkampf

Foto: NOK Belarus
Foto: NOK Belarus

MINSK, 2. August (BelTA) – Das Finale des Pavel Lednev Cups im Modernen Fünfkampf hat in Moskau begonnen. Daran nehmen Sportler aus Belarus und Russland teil.

10 Athleten aus Belarus und 26 Kämpfer aus Russland haben nach drei Runden das Recht erkämpft, ins Finale des Lednev Cups einzuziehen. Ilja Poloskow gewann im Finale Bronze. Der Belarusse belegte den 2. Platz im Schwimmen, den 4. Platz im Fechten, die maximale Punktzahl im Wettbewerb und den 5. Platz im Laser-Rennen. Der dritte Platz in der Gesamtwertung ging an Poloskov mit 1477 Punkten, während die Russen Kyrill Manuilo (1485) und Jegor Gromadski (1480) Gold und Silber gewannen. Ein weiterer Vertreter aus Belarus Kyrill Kasjanik belegte Platz 6 unter den Top Ten.

Das Finale des Pavel Lednev Cups im Modernen Fünfkampf der Frauen findet morgen statt. Die Belarussinen Anastassija Prokopenko und Olga Silkina, Siegerinnen der Weltmeisterschaften in den Einzeldisziplinen, werden an den Start gehen.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus