Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Belarusse Sergej Popok gewinnt 9. Etappe des Radrennens in China

Sport 22.07.2019 | 19:50
Sergej Popok an der Zielgerade
Sergej Popok an der Zielgerade

MINSK, 22. Juli (BelTA) - Der Belarusse Sergej Popok hat die neunte Etappe des Radrennens Tour of Qinghai lake in China gewonnen. Das teilte ein BelTA-Korrespondent mit.

Der Radfahrer der Mannschaft „Minsk“ führte auf der Strecke (160km). Eine hohe Geschwindigkeit verhalf dem Belarussen zum ersten Platz. Die zweite Stufe des Siegespodestes bestieg Daniel López aus Spanien. Platz drei ging an Eduard-Michael Grosu aus Rumänien.

Vor einem Tag nahm der belarussische Rennfahrer aus der Mannschaft „Minsk“ Bronislaw Samoilow den Platz zwei auf der achten Etappe ein.

Das Radrennen ist am 27. Juli in der Stadt Yínchuān zu Ende.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk