Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Donnerstag, 1 Dezember 2022
Minsk -7°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Sport
26 September 2022, 09:40

Belarussen erreichten 1:1-Unentschieden gegen Slowakei bei UEFA Nations League

Foto von Belarussischem Fußballverband
Foto von Belarussischem Fußballverband

MINSK, 26. September (BelTA) – Die Fußballspieler der belarussischen Nationalmannschaft bei der Auslosung zum Abschluss der Gruppenphase der UEFA Nations League.

In einem Spiel der 6. Runde der Gruppe 3 (Liga C) erreichte die Mannschaft von Georgi Kondratjew im serbischen Bačka Topola ein 1:1-Unentschieden gegen die Slowakei. Während des gesamten Spiels hatten die Slowaken einen großen Vorsprung, aber es waren die Belarussen, die das erste Tor erzielten. Ganz am Ende der ersten Halbzeit erzielte Ivan Bachar nach einem Eckstoß den Führungstreffer. Nach der Pause griffen die Slowaken kräftig an, und in der 65. Minute gelang es Adam Sreljak ein spektakulärer Treffer nach einem Pass auf Maxim Plotnikow. Zuvor hatten die Belarussen nur zwei Punkte geholt, nachdem Aserbaidschan (0:0) und Kasachstan (1:1) unentschieden gespielt hatten. Darüber hinaus haben die Belarussen gegen die Slowaken (0:1), Aserbaidschan (0:2) und Kasachstan (1:2) verloren.

Im anderen Spiel der Endrunde unterlag Kasachstans B-Liga-Absteiger Aserbaidschan in Baku in dramatischer Weise mit 0:3.

Der Endstand der Mannschaften ist: Kasachstan mit 13 Punkten, Aserbaidschan mit 10, Slowakei mit 7, Belarus mit 3. Belarus wird in der Qualifikation gegen Litauen und Gibraltar um den Verbleib in Liga C spielen. Ein weiterer Teilnehmer der Übergangsspiele wird am 27. September nach den letzten Begegnungen des Quartetts 2 ermittelt: Griechenland-Nordirland, Kosovo-Zypern.

Hier sehen die Teams wie folgt aus: Griechenland mit 12 Punkten, Kosovo mit 6, Nordirland mit 5, Zypern mit 5.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus