Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Donnerstag, 20 Januar 2022
Minsk bedeckt -2°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Sport
26 November 2021, 10:48

Belarussen gewannen ihr Auftaktspiel in Qualifikation für Basketball-Weltmeisterschaft 2023

MINSK, 25. November (BelTA) - Die belarussische Basketball-Nationalmannschaft hat ihr Auftaktspiel gegen die türkische Nationalmannschaft in der Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2023 gewonnen.

In der ersten Runde der Qualifikationsgruppe B besiegten die Belarussen heute im Minsker Sportpalast die türkische Mannschaft mit 84:70 (20:17, 23:17, 18:19, 23:17). Die Mannschaft von Rostislav Vergun spielte im ersten Heimspiel der neuen Qualifikationssaison sehr stark auf und gewann verdient. Nur bis zur Pause gelang es den Gästen, in Führung zu gehen, während im dritten und vierten Viertel die Heimmannschaft komplett die Initiative ergriff und mit 14 Punkten Vorsprung gewann. Bester Torschütze der belarussischen Mannschaft war Maksim Salash mit 26 Punkten.

Das nächste Spiel findet am 28. November in Minsk gegen die Nationalmannschaft von Griechenland statt, die heute in Newcastle gegen Großbritannien spielt.

Der Rest der europäischen Qualifikationsgruppen ist:

A - Serbien, Slowakei, Belgien, Lettland.

C - Kroatien, Schweden, Finnland, Slowenien.

D - Israel, Deutschland, Estland, Polen.

E - Frankreich, Portugal, Ungarn, Montenegro.

F - Bosnien und Herzegowina, Litauen, Bulgarien, Tschechische Republik.

G - Georgien, Nordmazedonien, Spanien, Ukraine.

H - Niederlande, Island, Italien, Russland.

Die drei besten Teams aus jedem der acht Quartette qualifizieren sich für die nächste Runde des Qualifikationsturniers. Am Ende werden sich 12 Mannschaften der Alten Welt für die Weltmeisterschaft qualifizieren.

Die Endrunde des 19. Planetarischen Basketballforums der Männer wird vom 25. August bis zum 10. September 2023 in Stadien von Japan, Indonesien und auf den Philippinen ausgetragen. 32 Teams aus allen Kontinenten sollen an diesem Wettbewerb teilnehmen.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus