Projekte
Staatsorgane
flag Dienstag, 18 Juni 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Sport
20 Mai 2024, 17:14

Belarussin Anna Terekh gewinnt das Radrennen im italienischen Mirano 

MINSK, 20. Mai (BelTA) - Die belarussische Radrennfahrerin Anna Terekh hat das Rennen des italienischen Nationalkalenders GP Citta di Mirano gewonnen, teilte der Pressedienst des Nationalen Olympischen Komitees mit.

Die Belarussin, die für das slowenische Team BTC City Ljubljana auftritt, legte die 100 km lange Strecke in 2 Stunden, 24 Minuten und 53 Sekunden zurück und lag damit vor den Italienerinnen Giorgia Bariani und Emanuela Zanetti.

Dieser Sieg auf den Straßen Italiens ist bereits der dritte für Terekh in der laufenden Saison: Im März gewann Anna das Rennen Giornata Rosa in Friuli in Buttrio, und Anfang Mai war sie die Stärkste bei der Trofeo Fondazione Mario Gottardini in Bozen. Vor einer Woche wurde die Anführerin des belarussischen Teams zudem Erste beim Großen Preis von Belgrad in Serbien.
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus