Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Donnerstag, 20 Januar 2022
Minsk bedeckt -2°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Sport
13 Januar 2022, 09:34

Belarussin Olga Govortsova qulifizierte sich für die Qualifiaktionsfinale der Australian Open

Foto aus dem Archiv von wikimedia.org
Foto aus dem Archiv von wikimedia.org

MINSK, 13. Januar (BelTA) - Die Belarussin Olga Govortsova (Nr. 138 der Weltrangliste) hat sich ins Finale der Australian Open, des ersten Grand-Slam-Turniers der Saison, eingezogen.

Die Belarussin besiegte gestern Abend im zweiten Spiel der Qualifikationsphase die chilenische Tennisspielerin Daniela Seguel (206) mit 6:3, 4:6, 6:3. Im entscheidenden Kampf um den Einzug ins Hauptturnier der Australian Open wird sie gegen Martina Trevisan aus Italien (113) spielen. In der ersten Qualifikationsrunde schlug Olga Govortsova die Italienerin Lucrezia Stefanini (181) mit 7:5, 4:6, 6:3.

Das Hauptturnier der Australian Open wird vom 17. bis 30. Januar in Melbourne ausgetragen. Drei belarussische Tennisspielerinnen - Aryna Sabalenka (2), Victoria Azarenka (25) und Aliaksandra Sasnovich (77) - werden bei den Damen antreten. Victoria Azarenka hat dieses Turnier zweimal in Folge gewonnen (2012, 2013). Ilya Ivashko (48) und Egor Gerasimov (106) werden Belarus im Herreneinzel vertreten.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus