Projekte
Staatsorgane
flag Sonntag, 23 Juni 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Sport
04 Mai 2024, 14:09

Belarussische Fußballer für die Qualifikation zur Junioren-Europameisterschaft gelost

MINSK, 4. Mai (BelTA) - Im UEFA-Hauptquartier in Nyon (Schweiz) fand die Auslosung der Qualifikationsturniere für die Junioren-Europameisterschaft statt.

Die belarussische U-19-Mannschaft wurde in der ersten Runde in die Qualifikationsgruppe 13 gelost, wo sie auf die Mannschaften aus Armenien, Kroatien und Serbien trifft. Der Wettbewerb wird im Herbst 2024 ausgetragen. Die beiden besten Mannschaften der 13 Quartette qualifizieren sich für die Eliterunde, ebenso wie die beste Mannschaft, die den dritten Platz belegt. Die Endrunde der Kontinentalmeisterschaft mit acht Mannschaften wird im Sommer 2025 in den Fußballstadien Rumäniens ausgetragen, dessen Mannschaft von der Qualifikation ausgenommen ist.

Die belarussische U-17-Auswahl wird in der Gruppe 7 zusammen mit der Tschechischen Republik, Deutschland und Andorra spielen. Je nach den Ergebnissen der Vorrunde kommen die beiden besten Mannschaften aus den 14 Gruppen in die Liga A und kämpfen um den Einzug in die Endrunde, die 2025 von Albanien ausgerichtet wird.
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Top-Nachrichten
Letzte Nachrichten aus Belarus