Projekte
Services
Staatsorgane
Freitag, 10 Juli 2020
Minsk 0°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Sport
02 Juni 2020, 19:50

Belarussische Handballspieler ziehen in 2. Gruppe der Auslosung der EM-2022 ein

MINSK, 2. Juni (BelTA) – Belarussische Handballspieler zogen in die zweite Gruppe der Auslosung der EM-Ausscheidungsrunde ein. Die Auslosung findet am 16. Juni in Wien statt. Das teilte ein BelTA-Korrespondent mit.

Zusammen mit Belarussen stehen die Niederlande, Österreich, Portugal, Serbien, Montenegro, Nordmazedonien und Russland in der zweiten Etappe.

Die Rivalen der Mannschaft von Juri Schewzow werden drei Vertreter aus anderen Gruppen:

1 – Norwegen, Schweden, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Tschechien, Slowenien, Island;

3 – Schweiz, Litauen, Bosnien und Herzegowina, Ukraine, Lettland, Polen, Belgien, Rumänien;

4 – Finnland, Italien, Estland, Griechenland, Färöer, Israel, Türkei, Kosovo.

Bei der Auslosung werden 32 Mannschaften in acht Gruppen je vier Mannschaften in jeder Gruppe aufgeteilt. Die Ausscheidungsrunde startet am 4. November 2020 und endet am 2. Mai 2021.

Das Finale der Europameisterschaft wird auf den Arenen Ungarns und der Slowakei ausgetragen.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus