Projekte
Staatsorgane
flag Mittwoch, 22 Mai 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Sport
21 April 2024, 11:16

Belarussische Mini-Fußball-Nationalmannschaft besiegt turkmenisches Team

MINSK, 21. April (BelTA) - Die belarussische Mini-Fußball-Nationalmannschaft hat im ersten Freundschaftsspiel die Mannschaft von Turkmenistan besiegt.

Die heutige Begegnung im Sportzentrum Olympionike in Mogiljow verlief mit vollem Vorteil für die Belarussen, die bis zur 10. Minute dreimal auf das Tor der Gäste schossen. Zunächst zeichnete sich Dmitri Shimanovski aus, dann unterstützten Igor Shcherbich und Aleksey Pinchuk seine Bemühungen. Kurz nach der Pause erzielte Maxim Baturin den letzten Punkt - 4:0. Das zweite Sparring findet am 22. April im Minsker Sportpalast "Urutschje" statt (Anpfiff um 18.00 Uhr).

Zuvor trafen die Nationalmannschaften von Belarus und Turkmenistan im Oktober 2011 zweimal aufeinander, und beide Male waren die Belarussen stärker - 4:3 (in Borisow) und 8:2 (in Minsk). Derzeit steht die belarussische Nationalmannschaft auf Platz 28 der Weltrangliste, während die Mannschaft Turkmenistans auf Platz 76 rangiert. Zusätzlich zu den Begegnungen mit der belarussischen Mannschaft spielt Turkmenistan gegen die Hauptstadtvereine Ochrana-Dynamo (21. April) und Minsk (23. April).
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus