Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Mittwoch, 30 November 2022
Minsk -3°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Sport
29 September 2022, 15:50

Belarussische Radfahrer starten erfolgreich bei internationalem Turnier in Omsk

MINSK, 29. September (BelTA) - Internationaler Bahnradsportwettbewerb "Pokal der Gemeinschaft zwischen den sibirischen Regionen und der Republik Belarus" wird in Omsk fortgesetzt.

Zum Pokal der Gemeinschaft gehört auch der „Omsk Grand Prix“, an dem Mannschaften aus Belarus, Kasachstan sowie aus den russischen Regionen St. Petersburg, Nowosibirsk, Swerdlowsk, Kemerowo, Tscheljabinsk und Omsk teilnehmen.

Nach zwei Tagen des Turniers haben unsere Radfahrer 10 Medaillen. Die Juniorin Polina Konrad (2 Gold, 1 Silber), Alina Korotkina (1 Gold, 2 Silber) und Ksenija Schinkorenko (3 Bronze) gewannen drei Preise bei den unter 18-Jährigen. Jeder von ihnen gewann im Omnium, im Scratch und im Punkterennen. Eine weitere Silbermedaille im Scratch der Männer gewann unser Alexej Schmanzar.

Am letzten Wettkampftag, dem 29. September, kämpfen die Radsportler um Medaillen im Mannschaftsverfolgungsrennen, Keirin und Madison.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus