Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Freitag, 12 August 2022
Minsk teilweise bewölkt +24°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Sport
05 Juli 2022, 15:45

Belarussische Turnerinnen eroberten Podium bei internationalem Turnier in Spanien

Alina Gornosko
Alina Gornosko

MINSK, 05. Juli (BelTA) - Ein internationales Turnier der Rhythmischen Sportgymnastik mit belarussischer Beteiligung ist im spanischen Playa de Aro zu Ende gegangen, teilte man beim NOK-Pressedienst mit.

Alina Gornosko, die Siegerin der Olympischen Spiele von Tokio, gewann fünf Medaillen, davon vier goldene. Die Belarussin hatte die höchste Punktzahl im Mehrkampf und war die Beste in den Disziplinen Ball, Keule und Band. Neben ihren Auftritten gab Gornosko auch Meisterkurse für junge Turnerinnen.

Das Mehrkampfpodium war am Ende des Turniers rein belarussisch. Der zweite Platz belegte Yana Striga. Die Bronze gewann Darya Tkacheva, die auch die Reifenübung gewann. Bei den Juniorinnen war Alina Rechkina die Beste. Neben den Mehrkampfdisziplinen erzielte die Belarussin die besten Ergebnisse in den Disziplinen Ball, Reifen und Keulen.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus