Projekte
Services
Staatsorgane
Samstag, 26 September 2020
Minsk 0°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Sport
14 September 2020, 13:58

Belarussische Turnerinnen schneiden beim RSG Grand Prix in Kiew erfolgreich ab

Alina Gornosko. Foto: Xinhua - BelTA
Alina Gornosko. Foto: Xinhua - BelTA

MINSK, 14. September (BelTA) – Belarussische Turnerinnen haben das RSG Grand Prix Turnier in Kiew erfolgreich absolviert. Am letzten Wettbewerbstag haben sie im Finale einzelner Übungen 7 Medaillen gewonnen, wie der Pressedienst des belarussischen Turnverbandes berichtet.

Mit 25,500 Punkten hat Alina Gornosko in der Übung mit dem Ball Gold gewonnen. Silber holte ihre Teamkollegin Anastassija Salos (24,750), Bronze gewann Eva Meleschtschuk (24,200) aus der Ukraine. Gornosko hat eine zweite Goldmedaille in der Übung mit dem Band gewonnen (23,200 Punkte). Silber holte die ukrainische Turnerin Viktoria Onoprijenko (21,800). Bronze ging an Anastassija Salos (21,700).

Im Gerätefinale mit den Keulen hat die ukrainische Turnerin Wlada Nikoltschenko (25,600) den ersten platz belegt. Anastassija Salos schaffte es mit nur einem Punkt weniger (24,600) auf den Platz 2 und holte Silber. Mit 23,650 Punkten sicherte sich Alina Gornosko in diesem Wettbewerb den dritten Platz. Anastassija Salos holte noch Bronze in der Übung mit Reifen.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus