Projekte
Staatsorgane
flag Dienstag, 16 Juli 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Sport
16 Juni 2024, 16:20

Belarussischer  Männer-Achter holt Gold im Rudern bei den BRICS-Spielen

MINSK, 16. Juni (BelTA) - Die belarussischen Vertreter des Rudersports beendeten die BRICS-Spiele mit fünfzehn Medaillen.

Unsere Ruderer gewannen an den drei Wettkampftagen 4 Gold-, 7 Silber- und 4 Bronzemedaillen. In der letzten Disziplin des Programms gewann der belarussische Männer-Achter, bestehend aus Alexei Bandyuk, Sergei Volodko, Dmitry Vyberanets, Denis Klimyato, Anton Kupalov, Artem Laputin, Vladislav Lokun, Dmitry Furman und Steuerfrau Polina Katsevich, im Kasaner Sportforum.

In der gleichen Disziplin für Frauen Daria Novikova, Veronika Anatsko, Polina Zolotareva, Elena Piminenkova, Kristina Motuz, Valeria Shendel, Valeria Markovskaya und Tatiana Goncharova zusammen mit Steuermann Danila Gaitukevich zeigten das zweite Ergebnis.

Zuvor hatte unser Männer-Doppelvierer mit Nikolai Sharlap, Pavel Sinenko, Mikhail Ivanchikov und Denis Kucherov bei den BRICS-Spielen Gold geholt, während in einem ähnlichen Wettbewerb bei den Frauen die Belarussen Viktoria Vasilieva, Anastasia Ivleva, Violetta Korotysh und Elena Furman Silber gewannen.
Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus