Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Belarussischer Tennisspieler Jahor Herassimau steht im Achtelfinale beim Tennisturnier in Pune

Sport 04.02.2020 | 15:15
Jahor Herassimau. Archivfoto
Jahor Herassimau. Archivfoto

MINSK, 4. Februar (BelTA) – Im indischen Pune hat das Herren-Tennisturnier mit einem Preisfonds von $546 Tsd. begonnen, an dem 3 Vertreter aus Belarus teilnehmen. Das teilte ein BelTA-Korrespondent mit.

Im 1/16-Finale siegte Jahor Herassimau (ATP 90) im Einzelspiel über den italienischen Tennisspieler Paolo Lorenzi (115) in zwei Sets mit 6:2, 6:3.

Heute trifft der belarussische Tennisspileer, Ilja Iwaschka (152), im Auftaktspiel auf den Rivalen aus RusslandJewgeni Donskoi (109).

Morgen treten im Doppelspiel noch ein Belarusse Andrej Wassilewski und der Vertreter aus Israel Jonathan Erlich gegen das australische Duo James Duckworth/ Matt Read an.

Das Tennisturnier in Pune endet am 9. Februar.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk