Projekte
Services
Staatsorgane
Donnerstag, 4 März 2021
Minsk 0°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Sport
19 Februar 2021, 11:04

BelTA-Fotograf steht auf Short-Liste der Nominierten von AIPS Sport Media Awards 2020

Das Foto "Gefährliches Spiel" von Denis Kostjutschenko
Das Foto "Gefährliches Spiel" von Denis Kostjutschenko

MINSK, 19. Februar (BelTA) – Ehrenamtlicher BelTA-Fotograf Denis Kostjutschenko wurde in die Short-Liste der Nominierten des globalen Wettbewerbs für Sportjournalistik AIPS Sport Media Awards 2020 mit dem Foto „Gefährliches Spiel“ aufgenommen. Das teilte die Nachrichtenagentur BelTA mit.

Der Nominierte verschwieg nicht die positiven Emotionen nach den Nachrichten aus Lausanne (Schweiz), wo sich die Zentrale der Behörde befindet, die internationale Sportmassenmedien präsentiert.

„Zweifellos ist es ein wichtiges Ereignis in meinem Leben. Es ist noch früh, über den Erfolg zu jubeln. Die Sieger des Wettbewerbs werden später bekanntgegeben. Ich bin aber stolz darauf. Belarussische Sportfotografen bewerben sich selten um die Auszeichnungen bei solchen angesehenen Wettkämpfen. Das auf der Short-Liste des Wettbewerbs AIPS Sport Media Awards stehende Foto machte ich während der belarussischen Fußballmeisterschaft“, sagte Denis Kostjutschenko.

Die Weltprämie AIPS Sport Media Awards ist die höchste internationale Auszeichnung in Sportmassenmedien. In diesem Jahr werden die Medaillen in acht Kategorien der Erwachsenen und drei Jugendkategorien verliehen. Die Sieger in Nominierungen für Erwachsene erhalten $8 Tsd. für den ersten Platz, $3 Tsd. für den zweiten und $2 Tsd. für die dritte Position.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus