Projekte
Services
Staatsorgane
Donnerstag, 4 März 2021
Minsk 0°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Sport
25 Januar 2021, 12:16

Biathlon-Weltcup: Alimbekava Nummer 7 in der Gesamtwertung

Dzinara Alimbekava. Foto: RIA Novosti
Dzinara Alimbekava. Foto: RIA Novosti

MINSK, 25. Januar (BelTA) – Die belarussische Biathletin Dzinara Alimbekava rangiert in der Weltcup-Gesamtwertung auf Platz 7.

Im italienischen Antholz belegte Alimbekava im Einzelrennen über 15 km den Platz 8 und kam im Massenstart über 12,5 km als 30. ins Ziel. Die belarussische Biathletin hat 448 Punkte. Ihre Teamkolleginnen haben folgende Weltcup-Punkte erreicht: Alena Kruchynkina – 195, Iryna Kryuko – 97, Hanna Sola – 90.

In der Gesamtwertung der Damen führt Marte Olsbu Røiseland aus Norwegen (625 Punkte), gefolgt von ihrer Teamkollegin Tiril Eckhoff (617 Punkte) und Hanna Öberg (616) aus Schweden. Im Nationen Cup liegt das Team Frankreich mit 4947 Punkten ganz vorn. Auf Platz zwei ist Schweden (4902), auf platz drei – Deutschland (4885). Das belarussische Team belegt in der Nationenwertung mit 4312 Punkten den Rang 6. In Antholz hat die belarussische Damenstaffel den 5. Platz belegt.

In der Gesamtwertung der Herren belegt das norwegische Trio Johannes Thingnes Bø (709), Sturla Holm Laegreid (645) und Tarjei Bø (566) das Siegerpodest. Der beste belarussische Biathlet ist Sergey Bocharnikov – er belegt mit 160 Punkten den Platz 27. Anton Smolski hat 127 Punkte, Roman Jeletnow – 69 Punkte, Maxim Worobej – 39 Punkte und Nikita Lobastow – 9 Punkte.

In der Nationenwertung der Herren belegt Norwegen mit 5526 Punkten den ersten Platz. Frankreich liegt mit 4953 Punkten auf Platz 2, Deutschland mit 4748 Punkten auf Platz 3. Das Team Belarus hat 3661 Punkte und belegt den Platz 8.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus