Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Montag, 30 Januar 2023
Minsk bedeckt -2°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Sport
11 November 2022, 15:36

BK „MINSK“ bestreitet heute sein neuntes Spiel in der VTB United League

MINSK, 11. November (BelTA) - Der Basketballverein „MINSK“ bestreitet heute sein neuntes Spiel in der VTB United League.

Nach acht Niederlagen wollen die Belarussen heute im Auswärtsspiel gegen „Pari Nizhny Novgorod“ ihren ersten Sieg einfahren. Die Mannschaft aus Nischni Nowgorod hat vier ihrer bisherigen acht Spiele gewonnen und liegt nun auf dem 8. Platz. In ihrem letzten Spiel in Minsk kämpfte das Team von Rostislaw Wergun gegen „UNICS“ - einer der Spitzenreiter des "Banken"-Turniers, - und verlor nur knapp mit vier Punkten (54:58). Zuvor hatte der belarussische Meister zu Hause gegen „Parma-Pari“ aus Perm (48:77), „Avtodor“ aus Saratow (72:97), „Enisey“ aus Krasnojarsk (36:54) und „Samara“ (68:80) verloren. Außerdem verlor „Minsk“ in Moskau gegen CSKA (63:07) und „IBA“ (62:81), und in Sankt Petersburg waren sie schwächer als der Titelverteidiger „Zenit“ (53:91).

Im gestrigen Aufeinandertreffen der beiden Favoriten besiegte CSKA den UNICS in Moskau mit 92:79 und übernahm mit neun Siegen in neun Spielen die Tabellenspitze. Die Mannschaft aus Kasan hat einen Sieg weniger.

Neben dem Spiel in Nischni Nowgorod tritt „Samara“ gegen „Parma-Pari“ an, und in Moskau trifft „IBA“ auf „Avtodor“.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus