Projekte
Staatsorgane
flag Dienstag, 16 Juli 2024
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Sport
18 Juni 2024, 15:47

BRICS GAMES: Belarussische Phygital Basketballer belegen den zweiten Platz

MINSK, 18. Juni (BelTA) – Bei den BRICS-Spielen in Kasan hat die belarussische Phygital Basketball-Mannschaft Silbermedaillen gewonnen.

10 Mannschaften nahmen an den Wettkämpfen im Phygital Basketball teil. Am Vorabend hat das belarussische Team aus Sergej Wabischewitsch, Maxim Sasonow, Maxim Ljutytsch und Sergej Suchanow die Gruppenphase mit drei Siegen in vier Spielen erfolgreich absolviert und zog in die Play-offs ein. Heute trafen unsere Jungs im Halbfinale auf die Brasilianer.

Das Duell im Sportsimulator endete mit einem 14:10-Sieg des Gegners, doch das Spiel auf dem echten Platz hat das Team Belarus mit 12:8 gewonnen. Die Summe der Ergebnisse ergab ein Unentschieden - 22:22, so dass sich der Einzug ins Finale nach einer Freiwurf-Serie entschied. Die belarussischen Spieler waren treffsicherer - 4:3.

Im entscheidenden Spiel waren die russischen Basketballer die Gegner unserer Mannschaft. Die Belarussen gewannen den virtuellen Teil des Spiels mit 8:7, aber im physischen Teil im 2x2-Format wirkten die Russen viel souveräner (16:7). Das belarussische Team musste sich daher mit 15:23 geschlagen geben und gewann die Silbermedaille. Im Spiel um den dritten Platz schlug Brasilien Usbekistan mit 32:19.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus