Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Cybersport steht auf dem Kulturprogramm der Europaspiele 2019

Sport 13.06.2019 | 15:23
Archivfoto
Archivfoto

MINSK, 13. Juni (BelTA) – Cybersport steht auf dem Kulturprogramm der 2. Europäischen Spiele. Das teilte die Belarussische Föderation für Cybersport, die das Schau-Turnier organisiert.

„Der Cybersport ist zugänglich und bei vielen Menschen beliebt. Für das Kulturprogramm der Europaspiele haben wir den populären Fußall-Simulator FIFA 19 gewählt. Das Spiel entspricht allen olympischen Werten wie Perfektion, Respekt und Freundschaft. FIFA-Spieler machen sich mit der Welt des Fußball-Spiels bekannt, stellen Teams zusammen, lernen Spielregeln und Spielnuancen. Wir hoffen, mit diesem Turnier die Attraktivität von Cybersport zu zeigen. Das ist eine sehr ernsthafte Sportdisziplin“, sagte Leiter der Abteilung für Kommunikation Jegor Malyshenkow.

Am Turnier nehmen 16 professionelle Cyber-Sportler teil. Der Preisfonds beträgt $2000.

Die FIFA-19-Meisterschaft findet am 22. Juni im Fan-Zuhause des Eishockeyklubs „Dinamo Minsk.“ Der Eintritt ist frei.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk