Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

EM: Handballspieler von Belarus spielen gegen Montenegro

Sport 13.01.2020 | 15:25
Archivfoto
Archivfoto

MINSK, 13. Januar (BelTA) – Heute wird die belarussische Handball-Nationalmannschaft einen entscheidenden Kampf um den Einzug ins Finale der Europameisterschaft führen. Das teilte ein BelTA-Korrespondent mit.

Im Spiel der dritten Runde der Qualifikationsgruppe A treten die Belarussen im österreichischen Graz gegen das Team Montenegro an. Die beiden Auswahlmannschaften haben je zwei Punkte. In der ersten Runde siegten die Vertreter von Belarus über Serben (35:30), dann unterlagen den Kroaten (23:31). Die Mannschaft Montenegros verlor gegen die kroatischen Handballspieler (21:27) und dann besiegte das serbische Team (22:21).

Im zweiten heutigen Spiel dieses Quartetts trifft die Mannschaft Kroatiens auf das Team Serbiens.

Lage der Mannschaften nach zwei Spieltagen: Kroatien - 4 Punkte (Tordifferenz - 58-44), Belarus - 2 (58-61), Montenegro - 2 (43-48), Serbien - 0 (51-57).

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk