Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Fechter Artjom Nowikow gewinnt Bronze beim Turnier in Italien

Sport 07.10.2019 | 11:43
Archivfoto
Archivfoto

MINSK, 7. Oktober (BelTA) - Belarussischer Säbelfechter Artjom Nowikow hat Bronze bei internationalen Wettbewerben Viking Cup-2019 im isländischen Reykjavik gewonnen. Das teilte ein BelTA-Korrespondent mit.

Zum Satellit-Turnier sind über 30 Sportler aus 15 Staaten zusammengekommen.

Beim Auftaktspiel besiegte der Belarusse den Zyprer Teddy Weller mit 15:5. Danach behielt er die Oberhand über den Vertreter Polens. Im Halbfinale siegte Stefano Lucchetti aus Argentinien über Artjom Nowikow mit 15:11.

Nach Wettbewerbsregeln wird Bronze den Sportlern verliehen, die im Halbfinale verloren haben. Zum Meister des Turniers wurde der Vertreter Polens. Silber ging an Stefano Lucchetti. Bronze gewann der Vertreter von Kuwait.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk