Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

FFN Golden Tour Camille Muffat: Belarussische Schwimmer gewinnen sieben Medaillen

Sport 10.02.2020 | 13:41
Jewgeni Zurkin. Archivfoto
Jewgeni Zurkin. Archivfoto

MINSK, 10. Februar (BelTA) – Die belarussischen Sportler haben sieben Auszeichnungen (2 Gold, 3 Silber und 2 Bronze) in der ersten Etappe des Schwimmturniers FFN Golden Tour Camille Muffat erobert, das im französischen Nizza stattgefunden hat. Das gab der Pressedienst des Belarussischen Schwimmverbands einem BelTA-Korrespondenten bekannt.

Den ersten Platz belegten Jewgeni Zurkin (50 m Schmetterling - 23,74 Sek.) und Alina Smuschko (50 m Brust - 31,44 Sek.).

Silber ging an Anastassija Schkurdai (100 m Schmetterling), Jewgeni Zurkin (100 m Schmetterling) und Alina Smuschko (100 m Brust).

Auf Platz 3 rangierten Grigori Pekarski (50 m Schmetterling) und Wiktor Stasselowitsch (50 m Rücken).

Am Turnier beteiligten sich über 500 Atheleten.

Die nächste Etappe der FFN Golden Tour Camille Muffat 2020 findet in Marseille am 22./24. März statt.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Sport
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk
Soligorsk