Projekte
Services
Staatsorgane
Flag Samstag, 8 Mai 2021
Minsk 0°C
Alle Nachrichten
Alle Nachrichten
Sport
08 April 2021, 13:54

Fit für Tokio 2021: Schwimmerin Alina Smuschko hat Olympia-Lizenz

Alina Smuschko
Alina Smuschko

MINSK, 8. April (BelTA) – Bei den offenen Russland-Schwimmmeisterschaften in Kasan hat die belarussische Schwimmerin Alina Smuschko eine Lizenz für die Olympischen Sommerspiele in Tokio 2021 erworben. Das teilte der Pressedienst der Belarussischen Schwimmföderation der Telegraphenagentur BelTA mit.

Im Halbfinale der Schwimmmeisterschaft in Kasan gewann Smuschko über 200 m Brust der Damen eine Silbermedaille. Mit 2:24,33 Minuten verbesserte sie ihren eigenen nationalen Rekord (2:25,93 min) und erfüllte die Auflage von 2:25,52 Minuten – diese Zeit ist für die Olympia-Lizenz erforderlich.

Im 100-m-Brust-Vorlauf stellte Alina Smuschko den nationalen Rekord auf (1:07,37 min). Im Finale war die Belarussin nur die Sechste (1:07,47 min.).

Die offene Russische Schwimmmeisterschaft findet vom 3. bis zum 9. April in Kasan statt.

Abonnieren Sie uns auf
Twitter
Letzte Nachrichten aus Belarus